Archiv der Kategorie: Allgemein

Umbenennung DFB Lizenzen ab 2015

Liebe Trainerkollegen im Hessischen Fußball-Verband,
am 01.01.2003 ist die DFB-Ausbildungsordnung in Kraft getreten und wurde im Jahr 2008 an die Rahmenrichtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) angeglichen. Seinerzeit wurden vor allem die Lizenzbezeichnungen umbenannt.
Nun ist eine weitere Anpassung an das Lizenzsystem der UEFA erforderlich.
Daher tritt ab dem 01.01.2015 nicht nur überarbeitete Fassung der DFB- Ausbildungsordnung in Kraft, sondern es erfolgt auch eine erneute Umbenennung der Lizenzen. Mit diesem Schritt ist der DFB den von der UEFA geforderten Angleichungen im Bereich der Trainerlizenzbenennung nachgekommen.
Auf der 1. Lizenzstufe werden die Lizenzbezeichnungen „DFB-Trainer C-Breitenfußball“ durch „DFB-Trainer C“ sowie „DFB-Trainer C-Leistungsfußball“ durch „DFB-Trainer B“ ersetzt . In der 2. Lizenzstufe ändert sich die Bezeichnung der jetzigen „DFB-Trainer-B-Lizenz“ (Lizenz für Jugendfußball im Leistungsbereich) in „DFB-Elite-Jugend-Lizenz“. Die Bezeichnungen der höheren Lizenzstufen „DFB-Trainer A“ (3. Lizenzstufe) und „DFB-Fußball-Lehrer“ (4. Lizenzstufe) bleiben unverändert. Dem beigefügten Flyer können Sie die ab dem 01.01.2015 gültigen Änderungen auf einen Blick entnehmen.
Die bisher durchgeführten Ausbildungen C-Lizenz-Leistungsfußball und C-Lizenz-Breitenfußball erhalten mit Beginn des Jahres 2015 die oben genannten Bezeichnungen und werden bei der nächsten Verlängerung – beginnend am dem 1.1.2015 – automatisch mit der neuen Lizenzbezeichnung ausgestellt. Ebenso werden Neuausstellungen ab dem 01.01.2015 ebenfalls mit der neuen Bezeichnung ausgestellt. Die Zulassungsvoraussetzungen und Ausbildungsinhalte der jeweiligen Lizenzstufen bleiben hiervon unberührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus technischen Gründen keine Lizenzumschreibungen möglich sind.

DFB_Lizenzen_2015

Trainervereinigung Fulda verabschiedete Fußballnationalmannschaft zur WM nach Brasilien

Mit rund zwanzig Mitgliedern der Trainervereinigung Fulda besuchten wir am Freitag den 06.06.2014 das letzte Länderspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Armenien, bevor das Team die Reise zur WM nach Brasilien antrat.

Die Anreise verlief durch die chaotischen Verkehrsverhältnisse am bevorstehenden Pfingstwochenende etwas stressig, aber trotzdem kamen wir rund eine Stunde vor Spielbeginn in der Coface Arena in Mainz an.

Nach dem sich alle gestärkt und mit kühlen Getränken versorgt hatten, nahmen wir die wirklich guten Plätze auf der Haupttribüne in Höhe des 16-Meterraum ein.

Die erste Halbzeit verlief mäßig. In der zweiten Halbzeit wurden die Fans von unserem Nationalteam mit 6 Toren belohnt, die wir direkt auf Augenhöhe verfolgen konnten.

Nach dem Spiel ließen wir erst mal einen Großteil der Fans aus dem Stadion ziehen und analysierten in der 22 Grad warmen Mainzer Nacht das Spiel, bevor wir uns auf den Heimweg machten.

 

In der Jahreshauptversammlung wurde der alte Vorstand für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt

In der Jahreshauptversammlung der Trainervereinigung Fulda am Montag den 18.02.2013 im Vereinsheim des SV Dirlos standen in diesem Jahr die turnusmäßigen Vorstandswahlen, welcher alle zwei Jahre durchgeführt werden, als Hauptpunkt auf der Tagesordnung.

Hier stellte sich der komplette bestehend und vor zwei Jahren erstmalig gewählte Vorstand zur Wiederwahl. Die Wiederwahl des neuen Vorlandes folge einstimmig.

Der neue Vorstand setzt sich wie folg zusammen:

Erster Vorsitzender – Rainer Raacke (JFV Viktoria Fulda 2012)

Kassenwart – Torsten Strott (SV Gläserzell)

Schriftführer – Carsten Prock (FC Union Niederkalbach)

(Kassenwart und Schriftführer sind gleichseitig stellvertretende Vorsitzende)

Der erweiterter Vorstand und Stellvertreter ergänzen den Vorstand wir folgt:

Thomas Freund (stellvertretender Schriftführer) und Arthur Herget (stellvertretender Kassenwart.

Ansonsten standen bei der diesjährigen JHV die anstehende Neustrukturierung der Lizenz Trainer C-Breitenfussball und die Erarbeitung einer Chronik der Trainervereinigung als Erweiterung der Homepage www.trainervereinigung-fulda.de im Focus.

Außerordentliche Hauptversammlung der Trainervereinigung Fulda

Pressemitteilung
Die Trainervereinigung Fulda hat einen neuen Vorstand

In der außerordentlichen Hauptversammlung der Trainervereinigung Fulda am Montag den 20.06.2011 im Vereinsheim des SV Dirlos wurde ein neuer Vorstand von den anwesenden Mitgliedern gewählt.

Da der langjährige bestehende Vorstand nicht mehr zur Wiederwahl bereit stand, wurde die Neubesetzung des Vorstandes notwendig. Hierzu wurde im Rahmen der letzen ordentlichen Hauptversammlung im Februar dieses Jahres eine Findungskommission gewählt, die nun nach erfolgreicher Arbeit ein neues Vorstandteam präsentierte, welches einstimmig gewählt wurde.

Der neue Vorstand setzt sich wie folg zusammen:

Erster Vorsitzender – Rainer Raacke (TSG Mackenzell z.Zt. B-Jugendtrainer des 1. FC Nüsttal)

Kassenwart – Torsten Strott (SV Gläserzell, z.Zt. Trainer der E-Junioren)

Schriftführer – Carsten Prock (FC Union Niederkalbach)

(Kassenwart und Schriftführer sind gleichseitig stellvertretende Vorsitzende)
Als erste Amtshandlung bedankte sich der neue Vorstand bei dem alten Vorstand für die gute langjährige Arbeit und übereichte den anwesenden ehem. Vorstandsmitgliedern eine Gutschein als Anerkennung.

Besonderen Dank ging an Volker Schuster der die Geschicke der Trainervereinigung Fulda über ein Jahrzehnt erfolgreich geleitet hat. Leider konnte der Krankheit bedingt fehlende Volker Schuster den Dank und Ernennung zum Ehrenvorsitzenden nicht persönlich entgegen nehmen.

Der neue 1. Vorsitzende Rainer Raacke stellte anschließend die Ziele des neuen Vorstandes vor:

-auf dem bewerten alten aufbauen
-Fortbildung der Trainerausbildung C-Breitenfußball (dezentral)
-Förderung der Trainerausbildung C-Breitenfußball
-regelmäßige Info der Mitglieder durch Newsletter
-Pflege und Aktualisierung der Homepage www.trainervereinigung-fulda.de
-Austausch der Trainer in der Trainervereinigung mit jährlicher Infoveranstaltung zu einem -aktuellen Thema (aus Forum „Fragen an die Trainervereinigung“)
-Kontaktpflege zum HFV

Neuwahlen / Jahreshautpversammlung der Trainervereinigung Fulda

Zu Beginn des nächsten Jahres (2011) wird turnusgemäß unsere nächste Hauptversammlung mit Neuwahlen stattfinden. Die Ankündigung bei der letzten Wahl, dass der aktuelle Vorstand nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stehen wird, hat nach wie vor Gültigkeit.
Alle Mitglieder sind bereit jetzt aufgerufen, sich über eine neue Führung Gedanken zu machen.

Bei eventuellen Fragen zu Inhalt und Umfang der Tätigkeit steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

Bitte auch beachten, dass bei den jeweiligen Veranstaltungen, die Jahresbeiträge kassiert werden.